Pressearchiv (2005 - 2016)

Durchbruch im Kampf gegen die A3-Trasse!

von Bi-Bahntrasse

Durchbruch im Kampf gegen die A3-Trasse!

Darauf möchten Stadt und BI mit Ihnen anstoßen und laden die vielen Engagierten im Kampf für einen menschenverträglichen Trassenausbau der Rheintalbahn ein zu einem Glas Sekt am

Samstag, 9.März 2013, 10 Uhr auf dem Rathausplatz!

45.840-mal Danke! soll dabei gesagt werden – entsprechend der Zahl der Einwendungen gegen die A3, für die Tunnelalternative.

Wir freuen uns auf Sie!

Manfred Wahl – Mutter M. Martina Merkle – Oliver Strauch – Karl Bäuerle – Anita Rost – Simone Golling-Imlau

Stadt und BI bitten zur Tunnelfeier

Offenburg. OB Edith Schreiner und BI-Vorsitzender Manfred Wahl möchten mit den Bürgern auf den Durchbruch im Kampf gegen die A3-Trasse anstoßen. Sie laden die vielen Mitstreiter im Kampf für einen menschenverträglichen Ausbau der Rheintalbahn für Samstag, 9. März, 10 Uhr, zu einem Glas Sekt auf den Rathausplatz ein und sagen 45 840-mal Danke! So viele Einwendungen gab es, die zum jetzt erreichten Aus für die A3 führten und halfen, den Tunnel als echte Alternative in den Fokus zu rücken. Schon im Januar 2011 hatten Stadt und BI gefeiert, als das Regierungspräsidium die A3 als nicht genehmigungsfähig abgelehnt hatte.

(Bild). Archivfoto: Ulrich Marx

Quelle: OT vom 07.03.2013

Zurück