Pressearchiv (2005 - 2016)

Mitgliederversammlung 22.Juli / Ja zum Zwei-Röhren-Tunnel

von Bi-Bahntrasse

Mitgliederversammlung 22.Juli / Ja zum Zwei-Röhren-Tunnel

Der Projektbeirat sagt am 14. Juli 2014, Ja zu einem Zwei-Röhren-Tunnel für Offenburg

Zu diesem für Offenburg entscheidenden Fortschritt im Kampf für eine menschengerechte Güterverkehrstrasse konnte das Offenburger Trio im Projektbeirat - Oberbürgermeisterin Schreiner, Landrat Scherer und BI-Vorsitzender Wahl - wesentlich beitragen. Eine gute Nachricht bedeutete auch die Interview-Aussage von Staatssekretär Odenwald (Bundesverkehrs- ministerium zusammen mit Landesverkehrsminister Hermann auch Projektbeiratsleiter) zur Finanzierung des Großprojekts:

"Ich rechne fest mit Ja des Bundestags"!

Als BI-Bahntrasse e.V. freuen wir uns in dieser Situation auf unsere:

Hochaktuelle Mitgliederversammlung am 22. Juli 2014 - 19.30 Uhr
im Gemeindezentrum der Heilig-Geist-Pfarrei, OG-Albersbösch, Heimburgstraße 2
Parkplatz: Ecke Kolping- / Heimburgstraße)
Hier klicken umd die Einladung als PDF anzusehen

Zusammen mit den BI-Mitgliedern sind weitere Interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen!

Neben den Tagungsregularien und den Neuwahlen zum BI-Vorstand wird im Jahresbericht des Vorstands natürlich der Projektbeiratsbeschluss im Mittelpunkt stehen. Dazu kommt ein wichtiger Bericht über den Stand der Planungen für eine Lärmsanierung in Offenburg. - Die Versammlung wird gemütlich ausklingen mit einem kräftigen "Prosit" auf unser erfolgreiches bürgerschaftliches Wirken.

Mit freundlichen Grüßen, auch im Namen des Gesamtvorstands,
Manfred Wahl – Mutter M. Martina Merkle – Oliver Strauch – Karl Bäuerle – Anita Rost – Simone Golling-Imlau

Zurück