Pressearchiv (2005 - 2016)

Podiumsdiskussion zum Bahnausbau

von Bi-Bahntrasse

Podiumsdiskussion zum Bahnausbau

Am Freitag, den 17. September, um 19 Uhr veranstaltet die Mittelbadische Presse eine öffentliche Podiumsdiskussion im Salmen zum Ausbau der Rheintalbahn. Bei der Podiumsdiskussion werden Vertreter der Deutschen Bahn und der IG Bohr den Ausbau der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Basel diskutieren.
Die BI Bahntrasse trifft sich um 18.30 Uhr am Silbertor / Eingang Klosterschulen, Lange Straße 9, zur Ausgabe von Transparenten und Plakaten. Gemeinsam wollen wir dann zu den Salmen marschieren. Am Treffpunkt hält die BI Bahntrasse noch einige kostenlose Eintrittskarten bereit.

Mit unserer Beteiligung an der öffentlichen Diskussion haben wir die Möglichkeit, eindrucksvoll zu bekräftigen: Gegenüber einer nachweislich für unsere ganze Region schädlichen Bahnplanung treten172.000 oberrheinische Bürgerinnen und Bürger mit ihren Einwendungen für einen menschenverträglichen, umweltgerechten und zukunftstauglichen Ausbau der für Europa wichtigsten Güterzugstrecke am Oberrhein ein!
Kostenlose Eintrittskarten für den »Ortenauer Bahngipfel« sind weiterhin in der Geschäftsstelle des Offenburger Tageblatts in Offenburg, Hauptstraße 83 a, sowie in der Redaktion des Lahrer Anzeigers in Lahr, Friedrichstr. 3, erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Manfred Wahl – Schwester M. Martina Merkle – Oliver Strauch – Karl Bäuerle – Anita Rost – Simone Golling-Imlau

+++ Wichtiger Hinweis +++

Durch eine kurzfristig bekanntgewordene Verschiebung dieses Besuchs um zwei Stunden müssen wir umplanen und bitten Sie deswegen die neuen Abfahrts- und Ankunftszeiten zu beachten.

Treffpunkt: Freitag, 10. September, 14.15 Uhr in der Schalterhalle im Bahnhof
Abfahrt Offenburg: 14.34 Uhr, Rückfahrt Bad Krozingen: 18.06 Uhr
Ankunft Offenburg: 19.21 Uhr

Wir hoffen, dass Sie trotz dieser Verschiebung diesen Termin wahrnehmen können.

Zurück