Pressearchiv (2005 - 2016)

Postkartenaktion zum Bahngipfel am 1. Sep. 2009

von Bi-Bahntrasse

Postkartenaktion zum Bahngipfel am 1. September 2009

Liebe Mitglieder der BI Bahntrasse,
liebe Offenburgerinnen und Offenburger,

mit einer gestrigen Pressekonferenz hat die BI Bahntrasse Offenburg die Aktion „Bahngipfel bis zum 1. September 2009“ eingeleitet. Mit dieser Aktion wollen wir trotz der Pressemeldungen der letzen Tage, dass der Bahngipfel noch im Juli 2009 stattfinden soll, die Dringlichkeit eines solchen Spitzengesprächs unterstreichen. Heutigen Pressemeldungen war zu entnehmen, dass der angekündigte Bahngipfel nun offenbar doch nicht stattfinden soll, lediglich ein Gespräch zwischen Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee und Ministerpräsident Oettinger. Wir wollen mit unserer Aktion das Treffen zwischen den Herren Wolfgang Tiefensee, Günter Oettinger und Rüdiger Grube vorantreiben und ihnen klarmachen, dass wir uns nicht länger mit fadenscheinigen Ausreden und Verschiebungen hinhalten lassen. Die Zeit drängt.
Dabei wollen wir einige tausend Postkarten an die drei oben Adressaten verschicken und auf unsere Forderungen, dass der entscheidende Bahngipfel (und nicht lediglich die Vorbereitungen hierzu!) bis zum 1. September 2009 stattgefunden haben muss, hinweisen.

Die BI Bahntrasse e. V. Offenburg möchte diese Aktion mit Hilfe der Offenburger Bevölkerung realisieren:
Die Postkarten werden ab dem 7. Juli in den Offenburger Geschäften, im Bürgerbüro und in den Stadtteil- und Familienzentren ausliegen. Zusätzliche wird die BI Bahntrasse am Ortenauer Vereinstag am 5. 7. 2009 in der Oberrheinhalle und am 11. 7. und 18. 7. in der Fußgängerzone in der Hauptstraße mit einem Infostand die Postkartenaktion „Bahngipfel bis zum 1. September 2009“ präsentieren. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung der Offenburger Bevölkerung und der gesamten Bevölkerung am Oberrhein zwischen Offenburg und Weil a. Rhein.

Manfred Wahl – Mutter M. Martina Merkle – Karl Bäuerle – Oliver Strauch – Anita Rost – Simone Golling-Imlau

Zurück