Pressearchiv (2005 - 2016)

Protest gegen Bahnwillkür! Kundgebung in Weil – Haltingen

von Bi-Bahntrasse

Protest gegen Bahnwillkür! Kundgebung in Weil – Haltingen.

Liebe Mitglieder der BI Bahntrasse, liebe Offenburgerinnen und Offenburger,

Bund und Bahn haben in der letzten Projektbeiratssitzung für einen Eklat gesorgt. Das Eisenbahnbundesamt hat danach in verdächtiger Eile den Planfeststellungsbeschluss für den Planungsabschnitt 9.2 (Weil – Haltingen) versandt – Vorgänge, die den oberrheinischen Protest gegen Bundes- und Bahn-Verhalten verstärkt herausfordern. Bahn und Bund wollen rigoros ihre menschenfeindlichen Pläne durchsetzen: So planen Bahn und Bund – auch für Offenburg.

Auf „ROT“ steht ihr Bundes- und Bahn-Signal – die Menschen am Oberrhein sind ihnen egal!
Als Bund und als Bahn steht allein ihr Sinn auf einen größtmöglichen Gewinn!

Neben den nötigen politischen Initiativen gehören dazu auch Zeichen der Solidarität mit den im Moment besonders Betroffenen. Deshalb kommt es am 5. März 2010 zu einer entsprechenden Kundgebung in Weil – Haltingen. Wir rufen auf zum solidarischen Protest gegen Bahnwillkür!

Wir bieten dazu eine für alle
Kostenlose Busfahrt am 5. März 2010. Abfahrt 17 Uhr an der Eislaufhalle (Messegelände).

Anmeldungen bis zum 4. März schriftlich an:
BI-Geschäftsstelle, In der Wann 4, 77654 Offenburg  – oder:
Tel.: 07 81 / 9 36 00 38 oder per Fax: 07 81 / 9 36 00 41 oder info@bi-bahntrasse.de

Manfred Wahl – Mutter M. Martina Merkle – Karl Bäuerle – Oliver Strauch – Anita Rost – Simone Golling-Imlau

Zurück