Mitgliederversammlung am 14. Juli 2018

von Bi-Bahntrasse

Mitgliederversammlung am Samstag, 14. Juli 2018 – 18.00 Uhr

im Gemeindesaal der Heilig-Geist-Pfarrei – OG-Albersbösch, Heimburgstraße 2
Parkplatz: Ecke Heimburgstraße / Kolpingstraße

Wenn Sie, verehrte Mitglieder, Gelegenheit hatten, der Informationsveranstaltung der Bahn am 5. Juni beizuwohnen, konnten Sie erfahren, wie die Erkundungen für die Tunnel-Trasse immer konkreter voranschreiten und deren Ergebnisse jetzt sukzessive in die ersten Planungen aufgenommen werden können. Während im vergangenen Jahr also weiterhin Untersuchungen zu Boden- und Grundwasserbeschaffenheit sowie Flora und Fauna und deren Auswertungen im Vordergrund standen wird das kommende Jahr konkretere Planungsschritte ergeben.

Dank Ihrer zahlreichen Mitgliedschaft haben wir im regionalen Projekt-Begleit-Gremium eine gewichtige und beachtete Stimme. Hier werden in der kommenden Phase die konkreten Details diskutiert und vereinbart. Die BI hat gezeigt, wie wichtig es ist, diesen Planungsprozess weiterhin aufmerksam und kritisch zu begleiten und sich mit Blick auf das Wohl der Menschen unserer Stadt einzubringen. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, uns stets mit Ihnen rückzukoppeln und Ihrem Votum wo nötig Gehör zu verschaffen.

Lassen Sie uns weiterhin gemeinsam dafür Sorge tragen, dass die Umsetzung des Tunnels als Meilenstein für bürgerfreundliche Verkehrsgestaltung gelten kann.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Samstag, 14. Juli 2018 – um 18:00 Uhr

im Gemeindesaal der Heilig-Geist-Pfarrei – Albersbösch, Heimburgstr. 2
Parkplatz: Ecke Heimburgstraße / Kolpingstraße

Anträge zur Tagesordnung durch stimmberechtigte Mitglieder sind möglich und müssen bis Samstag, den 07. Juli 2018 beim Vorsitzenden eingegangen sein.

 

Die Tagesordnung:

1 – Begrüßung
2 – Jahresbericht - Verabschiedungen
3 – Bericht Kassenführung - Bericht Kassenprüfung
4 – Aussprache und Entlastung der Kassenführerin
5 - Entlastung eds Gesamtvorstandes6 – Neuwahlen
7 – Ausblick
8 – Herr Dr. Diehl, Sprecher der IG Bohr, wird zum Thema „leise Bahn“ in einem Kurzreferat Stellung nehmen.

Anschließend lädt Otto Schubert dazu ein, mit ihm zu seinem Abschied ein Gläschen mitzutrinken.

 

Wir freuen uns auf rege Teilnahme

Karl Bäuerle – Mutter M. Martina Merkle – Oliver Strauch – Anita Rost – Simone Golling-Imlau

 

Zurück