Aktuelle Neuigkeiten

BI-Bahntrasse berichtet seinen Mitgliedern

Am 15. September stehen auch Vorstandswahlen an

Nach langer Corona-Pause lädt der Vorstand der BI-Bahntrasse e. V. Offenburg die Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung für Mittwoch, 15. September, 19 Uhr, in den Gemeindesaal der Heilig-Geist-Pfarrei, Offenburg-Albersbösch, Heimburgstraße 2, ein ...

Weiterlesen …

Lärmschutzwand endet urplötzlich

Anwohner Christoph Panter traute seinen Augen nicht. Die Lärmschutzwand endet an der hoch belasteten Zähringerkurve. Mehr sei technisch nicht möglich, sagt die Bahn. Panter will dies nicht hinnehmen.

Christoph Panter hält sich die Ohren zu, als ein Güterzug durch die berühmt-berüchtigte Zähringerkurve fährt und die Bremsen laut quietschen: „Genau dieses Geräusch habe ich gemeint – eine Katastrophe!“ Eigentlich hatte der 41-jährige Versicherungsfachmann geglaubt, bald nicht mehr die geballte Ladung Lärm abzubekommen. Schließlich hatte die Bahn angekündigt, bis zur Zähringerbrücke hoch eine Lärmschutzwand ...

Weiterlesen …

Kluge Planung kann Infrastruktur verbessern und Lebensqualität erhalten

Gemeinsam stellten der Arbeitskreis Autobahnzubringer Süd, die Bürgerinitiative Pro Flugplatz und die BI Bahntrasse bei einer Ortsbegehung in Offenburg-Hildboltsweier Ihre Anliegen dem Verkehrspolitischen Sprecher der FDP/DVP-Fraktion im Landtag Christian Jung MdL und dem örtlichen, liberalen Bundestagskandidaten Martin Gassner-Herz vor ...

Weiterlesen …

„Hier gehöre ich hin!“

Schwester Martina Merkle wird heute 75 Jahre alt.

Die Ordensfrau hat an der Spitze der BI dem Bahnprotest ein Gesicht gegeben. Als Lehrerin vermittelte sie 43 Jahre lang kritisches Denken. Als ein Teil der ökumenischen Doppelspitze der BI Bahntrasse im Kampf für einen menschenverträglichen Ausbau der Güterzugtrasse durch Offenburg hat Schwester Martina Merkle in Offenburg Geschichte geschrieben. Für ihr Engagement bekam die Ordensfrau ...

Weiterlesen …

2021-03-17 BI-Bahntrasse Pressemeldung

Eine Rückmeldung an die BI-Bahntrasse lässt vermuten, dass wir uns in der letzten Pressemeldung möglicherweise missverständlich ausgedrückt haben. Denn es wurde die Befürchtung geäußert, dass die BI-Bahntrasse den endlich anstehenden Bau der LSW (Lärmschutzwände) zur Diskussion stellen könnte.
Dies war keinesfalls die Intension unserer Pressemeldung. Denn zu Recht erwarten die Anwohner einen möglichst optimalen Schutz vor Bahnlärm.
Dieses Interesse, das für alle vom Bahnlärm betroffenen Bürger gelten dürfte, verfolgt auch die BI-Bahntrasse mit Ihrem weitergehenden Bemühen um eine möglichst leise Bahn. Dass sich die BI mit ...

Weiterlesen …

Interaktives

Plakat Dankeschön

Die Bahnpläne konnten abge- wendet werden: Dank an ALLE!

files/bi-bahn/content_images/3_danke_image.jpg

Lisa und die Eisenbahn

Projekt der Offenburger Kunst-schule auf Initiative von F. Müller

files/bi-bahn/content_images/2_lisa_image.jpg

Lach- und Krachgeschichten

Offenburger unterstützt die Lahrer Sache

files/bi-bahn/content_images/1_krach_image.jpg