2024

von Bi-Bahntrasse

Mitgliederversammlung der Bi-Bahntrasse - 7. Juni 2024

nun endlich steht die Offenlegung der Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren für den PFA 7.1, sprich Offenburger Tunnel, unmittelbar bevor. In unserer MGV werden wir möglicherweise den genauen Termin bekannt geben können. Auch werden wir Sie über das Offenlage-Verfahren mit Sichtung der Unterlagen informieren...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Anmerkung der Bi-Bahntrasse zum Bundesweiteten Protesttag

Laut Vorstandsbeschluss vom 21. Feb. 2024 erkennt die Bi-Bahntrasse die Bemühungen der Bahn auf höhere Geschwindigkeiten in sofern an, als Nutzen und Aufwand in einem vertretbaren Verhältnis zueinander stehen. Das ist allerdings oft nicht gegeben. So etwa bei der Ertüchtigung der RTB-Trasse südl. von Offenburg.

Hier sind auch wir kampfbereit, siehe Mahnfeuer in Ringsheim-Busbahnhof am Sa, 2. März, um 14 Uhr

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Mahnfeuer in Ringsheim

Bürgerbahn statt Größenwahn!

Unter diesem Motto gibt es in Deutschland einen gemeinsamen Protesttag gegen unsinnige Hochgeschwindigkeitsstrecken.

Die BIs der Region und die IG BOHR laden hierzu am Samstag,
2. März 2024, von 14:00 bis 17:00 Uhr,
neben dem Busbahnhof in Ringsheim,
zu einem Mahnfeuer ein!

Mahnfeuer Ringsheim

Zu diesem Mahnfeuer ist die gesamte Bevölkerung recht herzlich eingeladen. Themen wie die geplante Bahnhofsverlegung, die 6-jährige Streckenvollsperrung, die Hochgeschwindigkeitsstrecke und die dadurch erhöhten Lärmschutzwände können mit uns diskutiert werden.

Auf Euer Kommen freut sich
Bürgerinitiative Bahntrasse e.V. Offenburg

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

ABBD - Deutschlandweite Aktion: "Bürgerbahn statt Größenwahn"

In ganz Deutschland werden gigantische neue Hochgeschwindigkeitstrassen für den Fernverkehr der Bahn geplant, ohne Rücksicht auf den Flächenverbrauch und die Schädigung von Mensch, Umwelt und Natur. Milliarden von Euro werden für diese neuen Strecken ausgegeben, ohne zu berücksichtigen, dass nur etwa 10% der Reisenden den Fernverkehr ...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Kein Konsens mit der Bahn über 6-Jährige Vollsperrung

Die für großen Unmut sorgenden Vollsperrungen der RTB zwischen Offenburg und Riegel sind dem zweiten Teil der Ausbaumaßnahme geschuldet: nämlich der Ertüchtigung der RTB auf höhere Geschwindigkeiten. Diese bedingt einen völligen Umbau dieser Bestandsstrecke, da erweiterte Gleisabstände, eine zusätzliche 10 Km ICE-Überholstrecke und enorme Schallschutzwände errichtet werden müssen. Die Durchfahrt der schnellen ICEs an Bahnhöfen muss mit erhebli-chen Baumaßnahmen sicher gestaltet werden, was auch die Versetzung einiger Bahnhöfe bedeutet ...

Weiterlesen …