Pressearchiv (2005 - 2016)

2010

von Bi-Bahntrasse

BI-Treff - Zwischenbilanz 2010

BI-Treff im Familienzentrum Innenstadt im Bürgerpark ein. Im Mittelpunkt steht eine „Zwischenbilanz 2010” mit den Fragen: „Was wurde erreicht?”

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Bahnchef Grube kommt

Die Gelegenheit ist günstig: Der Bahnchef macht sich kundig am Oberrhein – und fängt damit in Offenburg an. Dabei soll er erfahren: Der Offenburger Widerstand gegen die elende A3 hat Gesicht und...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Podiumsdiskussion zum Bahnausbau

Am Freitag, den 17. September, um 19 Uhr veranstaltet die Mittelbadische Presse eine öffentliche Podiumsdiskussion im Salmen zum Ausbau der Rheintalbahn. Bei der Podiumsdiskussion werden Vertreter der Deutschen Bahn und der IG Bohr den Ausbau der Rheintalbahn zwischen Offenburg und...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Bahnchef Grube im Gespräch mit den Bürgerinitiativen

Bahnchef Grube stellt sich am 10. September um 15 Uhr in Bad Krozinger Kurpark dem Gespräch mit den Bürgerinitiativen am Oberrhein – nehmen Sie teil!
Wir laden Sie, liebe BI-Mitglieder, und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich ein, diese Gelegenheit wahrzunehmen. Dazu bietet sich eine gemeinsame Fahrt mit der Deutschen Bahn von Offenburg nach Bad Krozingen...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Filmfestival "BahnWahnSinn"

Unter dem Motto „BahnWahnSinn” findet ein zweites Filmfestival gegen die Planungen der Bahn zum Ausbau der Rheintalstrecke statt. Die Verantwortlichen nutzen erneut die Großbildleinwand, die während der Fußball-WM auf dem Marktplatz steht.

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Protest gegen Bahnwillkür! Kundgebung in Weil – Haltingen

Bund und Bahn haben in der letzten Projektbeiratssitzung für einen Eklat gesorgt. Das Eisenbahnbundesamt hat danach in verdächtiger Eile den Planfeststellungsbeschluss für den Planungsabschnitt 9.2 (Weil – Haltingen) versandt – Vorgänge, die den oberrheinischen Protest gegen Bundes- und Bahn-Verhalten verstärkt...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Planung am Oberrhein: Ohne und gegen das Volk

Die Deutsche Bahn AG, das Eisenbahnbundesamt und das Bundes-Verkehrsministerium übertreffen sich geradezu an planerischen und politischen Ungeheuerlichkeiten. Bahnvertreter erklären ungeniert, wie die Güterzugtrasse am Oberrhein gebaut wird und wie nicht. Mehr als 170.000 Einwendungen? Die interessieren einen Bahnplaner nicht. Das Eisenbahnbundesamt berücksichtigt bei seinem...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Erlass des Planfeststellungsbeschlusses Weil-Haltingen

für die Trassenführung und -ausführung beim viergleisigen Ausbau der Rheintalbahn trägt nicht die Bahn in erster Linie Verantwortung, sondern die Politik. Die politischen Entscheidungsträger für dieses Jahrhundertprojekt...

Weiterlesen …

von Bi-Bahntrasse

Entscheidung des Projektbeirats ein klarer Wortbruch

FREIBURG. Die Interessengemeinschaft Bahnprotest an Ober- und Hoch-Rhein (IG BOHR) will die Tatenlosigkeit der Bundespolitik bei der Planung des dritten und vierten Gleises zwischen Offenburg und Weil nicht weiter hinnehmen. Die jüngste Sitzung des Projektbeirats...

Weiterlesen …